Warning: reset() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/tnklog/sk/class/treemenu/treemenu.inc.php on line 138

Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /www/htdocs/tnklog/sk/class/treemenu/treemenu.inc.php on line 139
Tankprofi - Raumauskleidungen

auf alle Tanks

Home
Erdtankanlagen
Kellertankanlagen
Pelletsbehälter
Raumauskleidungen
Wärmespeicher
Chemietankanlagen
Kontakt
Impressum

Raumauskleidungen

GFK-Auskleidung mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-59.12-232

Auskleidung von unter- und oberirdischen Behältern bzw. von Räumen zum Auffangen wassergefährdender Flüssigkeiten

Der Umgang mit wasser-gefährdenden Flüssigkeiten erfordert besondere Schutzmaßnahmen: Einwandige Behälter müssen beispielsweise mit einer zweiten Wandung nachgerüstet oder der Auf-stellraum als Auffangwanne hergerichtet werden.

Mit dem System von HAASE aus vorkonfektionierten GFK-Laminatplatten ist das problemlos möglich. Dabei werden die Behälter oder der Aufstellraum vor Ort mit glasfaserverstärkten Kunststoffplatten ausgeklei-det und durch ein Über-laminat dicht miteinander verbunden. Material und Montagetechnologie haben sich zig-tausendfach beim HAASE-Kellertank bewährt: Die Laminatplatten sind wie ein Teppich aufgerollt und passen so fast überall hin-durch. Säulen und Durch-brüche, unebene oder feuchte Wände sind kein Problem. Die HAASE-Raum-auskleidung wird direkt vom Hersteller geliefert und von autorisierten, regional tätigen Fachbetrieben montiert.

Umweltfreundlichkeit durch:

  • Korrosionsfreiheit
  • vakuumdichte GFK-Wände

Kostenvorteile durch

  • flexible Lösungen für jede Raumsituation (Größe und Form variabel)
  • geringen Montageaufwand
  • kurze Stillstandszeiten von Anlagen bei Nachrüstung

Zuverlässigkeit durch

  • Einsatz bewährter GFK-Technik
  • langfristigen Korrosions-schutz z.B. bei Stahltankauskleidungen
  • hohen Qualitätsanspruch

Anwendung bei

  • Lagerung von Heizöl EL und Dieselkraftstoff
  • Lagerung von anderen nicht brennbaren wassergefähr-denden Flüssigkeiten
    z. B. Chemikalien) Frisches Warm- bzw. Kaltwasser